Kino-Projekt mit dem Siemens-Nachwuchskreis

Ein netter Kartenverkäufer verkauft die Kinokarten – gezahlt wird mit DM-Münzen! An den Wänden angebrachte Kinoplakate machen auf das Filmprogramm aufmerksam - dem Publikum im Saal wird Popcorn und Eiskonfekt feilgeboten.

Eine Atmosphäre ganz wie im Kino im Jahr 1960!

Der erste Film – ein Kassenschlager mit Heinz Erhard - startete um 15:00 Uhr- natürlich auch mit Kinowerbung von damals.

Die zweite Vorführung – eine Jahrhundert-Liebesgeschichte: „Ich seh’ Dir in die Augen, Kleines“, sagt Humphrey Bogart zu Ingrid Bergman. Casablanca: Eine Liebesgeschichte, die Millionen zu Tränen rührte.

Es war ein besonderer Tag im Roncallistift.

Das Kino-Projekt wurde im Rahmen des Sozialen Tages vom Siemens-Nachwuchskreis der Erlanger Siemens AG mit der Sozialen Betreuung des Roncallistift gestaltet.

[zurück]

In den Galerien blättern: