Die Sommerferien endeten bei den HerzoMäusen wie bei den Schulen Anfang September. Wir freuen uns, dass das neue HerzoMäuse-Jahr trotz Corona gut starten konnte. Nach und nach werden nun die beiden HerzoMäuse-Gruppen mit neuen Mäuschen gefüllt. Es ist schön, dass auch dieses Mal einige Mäuschen vom Vorjahr bei uns geblieben sind und auch bekannte Familien von früheren HerzoMäuse-Jahrgängen mit Geschwisterkindern wieder zu uns kommen.

Für die Eltern, die Kinder wie auch für uns ist immer wieder die Phase des Kennenlernens eine besondere Zeit. Umso dankbarer sind wir, wenn die ersten Stunden ohne die Mamas und Papas gut gelingen. Ihre Kinder in fremde Obhut zu geben, ist auch für die Eltern ein Schritt, der unterschiedlich erlebt wird. Wir freuen uns, wenn sie diese neu gewonnene freie Zeit immer mehr genießen und auch gestalten.

Derzeit sind in der Mittwoch/Donnerstag-Gruppe noch Plätze zu vergeben.

Wer noch kurzfristig in diesem Kalenderjahr oder auch ab 2021 bei uns einsteigen möchte, wende sich bitte über unserer Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an Frau Carolin Metz. Sie wird sich gerne bei Ihnen zurückmelden und Ihre offenen Fragen beantworten.

Auf unserer Webseite finden Sie noch weitere Infos über uns. Besonders das MäuseABC ist aufschlussreich für viele Ihrer Fragen.

Danke für Ihren Besuch auf unserer Homepage!
Das HerzoMäuse-Team