Die Stimme kleiner Kinder hörbar machen in der Diskussion um Betreuung und Familienfreundlichkeit in Gesellschaft und Arbeitswelt ist zentrales Anliegen des veranstaltenden Arbeitskreises.

Corona-Pandemie hat Situation verschärft - Mehr Klienten in der Beratung der Caritas. „Für Familien gibt es keinen Corona-Schutzschirm“, fasst Barbara Borschert, Abteilungsleiterin für Kinder-, Jugend- und Familienhilfe beim Caritasverband für die Erzdiözese Bamberg, zusammen."